Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

Bitte lesen Sie diese Bedingungen aufmerksam, bevor Sie eine Bestellung an PUXBOX aufgeben. Durch Aufgabe einer Bestellung an PUXBOX erklären Sie sich mit der Anwendung dieser AGB auf Ihre Bestellung einverstanden.

Für die über diese Website begründeten Rechtsbeziehungen zwischen PUXBOX und seinen Kunden gelten ausschließlich die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen in der jeweiligen Fassung zum Zeitpunkt der Bestellung. Abweichende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden zurückgewiesen. Unsere Website wird regelmäßig geprüft und aktualisiert. Für die Vollständigkeit, Aktualität und Richtigkeit der Angaben wird jedoch keine Gewähr übernommen.

 

1. Bestellprozess

Bei PUXBOX können Sie handgefertigte Hundeaccessoires beziehen. Jedes Produkt ist handgefertigt und ein Unikat. Sie haben die Möglichkeit, über das Kontaktformular eine unverbindliche Anfrage einzuholen. Hierzu ist es notwendig, Daten zu Ihrem Wunsch-Produkt, zu Ihrem Hund und Ihre Kontaktdaten bekanntzugeben. Weiters können Sie sich von bereits bestehenden Produkten inspirieren lassen (Galerie) und im Kontaktformular angeben, was Ihnen gefällt. Auf Basis dessen erhalten Sie einige Tage später ein E-Mail mit Produktvorschlägen. Wir versuchen hier, bestmöglich auf Ihre Wünsche und Anforderungen einzugehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass es nicht möglich ist, ein bestehendes Produkt 1:1 nachzubilden, da PUXBOX für Individualität steht. Wenn Ihnen ein oder mehrere Vorschläge gefallen, antworten Sie auf das E-Mail. Danach erhalten Sie eine Auskunft über den Preis sowie weitere Informationen, wie Sie die genauen Maße ermitteln müssen. Die Bekanntgabe der Maße gilt damit als Beauftragung inkl. der Akzeptanz der AGB. Sie erhalten anschließend eine Bestätigung von uns. Wenn wir eine Bestellung nicht ausführen werden, teilen wir Ihnen dies unverzüglich mit. PUXBOX behält sich ausdrücklich vor, Bestellungen ohne Angabe von Gründen abzulehnen.

Bitte beachten Sie, dass sämtliche unserer Produkte handgefertigt sind und nur in haushaltsüblichen Mengen verkauft werden. Dies gilt für die Bestellung von Waren sowohl im Rahmen einheitlicher Bestellungen, als auch auf Grundlage mehrerer Einzelbestellungen desselben Produkts.

 

2. Elektronische Kommunikation

Für vertragliche Zwecke stimmen Sie zu, elektronische Kommunikation von uns zu erhalten. In diesem Zusammenhang stimmen Sie insbesondere zu, dass alle Zustimmungen, Benachrichtigungen, Veröffentlichungen und andere Kommunikation, die wir Ihnen elektronisch mitteilen, insofern keine Schriftform erfordern, es sei denn, zwingend anzuwendende gesetzliche Vorschriften erfordern eine andere Form der Kommunikation.

 

3. Widerrufsrecht

Verbrauchern steht das Recht zu, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen einen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Aus diesem Grund sind sämtliche Bestellungen von PUXBOX vom Widerrufsrecht ausgenommen.

 

4. Preise, Bezahlung, Eigentumsvorbehalt

Auf der Website finden Sie Richtpreise zu den einzelnen Produkten von PUXBOX. Den genauen Preis für Ihr Wunschprodukt erhalten Sie im Zuge des Angebots an Sie. Dieser Preis gilt laut Stück und inkl. der gesetzlichen USt. Auf eventuell anfallende Versandspesen wird im Anwendungsfall gesondert hingewiesen. Wenn Sie Produkte bei PUXBOX zur Lieferung außerhalb der EU bestellen, können Sie Importzöllen und -steuern unterliegen, die erhoben werden, sobald das Paket den bestimmten Zielort erreicht. Diese Importzölle – und steuern sind nicht im Kaufpreis enthalten und gehen zusammen mit allfälligen zusätzlichen Gebühren für die Zollabfertigung zu Ihren Lasten.

Die Bezahlung der Waren erfolgt entweder per Überweisung oder bar bei Selbstabholung. Bei Lieferung auf Rechnung ist der Rechnungsbetrag innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware zu begleichen. Sollten Sie mit der Zahlung in Verzug geraten, behalten wir uns vor, Ihnen neben den gesetzlichen Verzugszinsen auch Mahngebühren in Rechnung zu stellen. Darüber hinaus sind Sie zum Ersatz aller Kosten, Spesen und Barauslagen, die uns hierdurch entstehen, verpflichtet. Hierzu gehören auch alle außergerichtlichen Kosten eines beauftragten Inkassoinstitutes oder Rechtsanwaltes.

Eine Aufrechnung gegen unsere Ansprüche mit Gegenforderungen welcher Art auch immer ist ausgeschlossen. Dies gilt jedoch nicht gegenüber Verbrauchern für den Fall unserer Zahlungsunfähigkeit sowie für Gegenforderungen, die im rechtlichen Zusammenhang mit unserer Forderung stehen, gerichtlich festgestellt oder von uns anerkannt sind. In diesen Fällen besteht für Verbraucher die Möglichkeit der Aufrechnung.

Jedes gelieferte Produkt bleibt bis zur vollständigen Bezahlung im alleinigen Eigentum von PUXBOX.

 

5. Lieferung

Sofern nicht anders vereinbart ist, erfolgt die Lieferung an die vom Besteller per E-Mail angegebene Lieferadresse. Bestellungen werden je nach Verfügbarkeit und gewählter Zahlungsart österreich- und deutschlandweit zugestellt. Der Versand innerhalb des restlichen EU-Raumes und in Drittländer erfolgt nach Absprache und gegebenenfalls mit verlängerter Lieferzeit. Die genaue Lieferzeit teilen wir Ihnen per E-Mail mit. Sie stellt keine verbindlichen bzw. garantierten Versand- oder Liefertermin dar, außer wenn dies ausdrücklich vereinbart wurde.

Für Lieferungen nach Österreich, Deutschland und der Schweiz übernimmt PUXBOX den Versand. Lieferungen Versandkosten in andere Länder werden im Einzelfall auf Anfrage einvernehmlich festgelegt.

 

6. Gewährleistung und Haftung

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, gelten die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften. Ist die Nacherfüllung im Wege der Ersatzlieferung erfolgt, sind Sie verpflichtet, die auszutauschende mangelhafte Ware innerhalb von 30 Tagen auf Ihre Kosten an uns zurückzusenden. Die Rücksendung der mangelhaften Ware hat nach den gesetzlichen Vorschriften zu erfolgen. Wir behalten uns vor, unter den gesetzlich geregelten Voraussetzungen Schadensersatz geltend zu machen.

Für Schäden haften wir unbeschränkt, soweit die Schadensursache auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung  unsererseits oder eines gesetzlichen Vertreters oder Erfüllungsgehilfen von uns beruht. Eine Haftung für leicht fahrlässig herbeigeführte Schäden wird ausdrücklich ausgeschlossen.

Kein Haftungsausschluss besteht für (i) Personenschäden, (ii) einen Mangel nach Übernahme einer Garantie für die Beschaffenheit des Produktes und (iii) bei arglistig verschwiegenen Mängeln. Die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz bleibt von dem vereinbarten Haftungsausschluss unberührt.

PUXBOX ist bemüht, die Stoffe und Muster bestmöglich abzulichten und farblich zu bearbeiten. Farben können jedoch mit echter Ware abweichen. Bitte beachten Sie, dass es sich bei den Produkten von PUXBOX um Handarbeit handelt und es dadurch zu Abweichungen von den Ansichtsexemplaren kommen kann.

 

7. Geistiges Eigentum, Datenschutz und Adressänderung

Alle auf unserer Webseite enthaltenen und/oder darüber bereitgestellten Inhalte wie Texte, Grafiken, Logos, Button-Icons, Bilder, Prospekt-, Katalog- oder Preislisten und andere Unterlagen und Datensammlungen stehen im ausschließlichen geistigen Eigentum von Frau Silvia Nagy und sind durch österreichisches und internationales Urheberrecht, Kennzeichenrecht und Datenbankrecht geschützt. Diese dürfen ohne unsere vorherige schriftliche Genehmigung nicht verwendet werden.

Die Bestimmungen des Datenschutzes in der gültigen Fassung werden eingehalten. Jede Nutzung der betriebenen Websites setzt dessen Einverständnis mit diesen AGB voraus. PUXBOX setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die verwalteten Daten des Kunden gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen den Zugriff unautorisierter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Die Websites können Links auf andere Anbieter von Websites enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt, d.h. für Inhalte der verlinkten Websites übernimmt PUXBOX keine Haftung. PUXBOX setzt Software zur Analyse der Benutzung ihrer Websites ein. Hierdurch können die Nutzung der Website ausgewertet sowie wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der User gewonnen werden. Die Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Angebots noch weiter zu verbessern. In diesem Zusammenhang kommen Cookies und Software zur Analyse des Nutzungsverhaltens sowie SocialPlugins und Remarketings-Tags zum Einsatz. Cookies sind Textdateien, die auf dem Computer des Besuchers der Website gespeichert werden. Sie ermöglichen die Wiedererkennung eines Nutzers bei einem erneuten Besuch der Website. Dies ermöglicht uns, die oben beschriebene Auswertung der Nutzung durchzuführen. Cookies können im Allgemeinen durch entsprechende Browsereinstellungen abgelehnt oder gelöscht werden. In diesem Fall ist es jedoch möglich, dass nicht mehr alle Funktionen unserer Website zur Gänze nutzbar sind. Zudem werden von der eingesetzten Software einige technische Daten, einschließlich der IP-Adresse eines Users gesammelt und gespeichert. Keinesfalls werden jedoch die hinter diesen Daten stehenden Personen identifiziert oder persönliche Daten gesammelt. Auch werden diese Daten nicht mit sonstigen von Usern allenfalls bekannt gegebenen persönlichen Daten in Verbindung gebracht. Die Websites ermöglichen sogenannte SocialPlugins von sozialen Netzwerken. Die SocialPlugins sind mit dem Logo oder Icon des jeweiligen sozialen Netzwerks (z.B. Facebook.com, Youtube.com, Twitter.com, Google+) gekennzeichnet. Wird ein derart gekennzeichnetes SocialPlugin auf den Websites aufgerufen, baut der Browser des Users eine direkte Verbindung mit den Servern des sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des SocialPlugin wird von diesem direkt an den Browser des Users übermittelt und von diesem in die Websites eingebunden. Durch diese Einbindung wird die Information, dass der User die entsprechende Website aufgerufen hat, an das soziale Netzwerk weitergeleitet. Wenn der User im sozialen Netzwerk eingeloggt ist, kann dieses den Besuch der Website dem Konto des Users zuordnen. Bei einer Interaktion des Users mit einem SocialPlugin, z.B. bei Betätigung des „Gefällt mir“-Buttons durch den User, wird die entsprechende Information direkt vom Browser des Users an das soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert. Hinsichtlich des Zwecks und Umfangs der Datenerhebung, -verarbeitung und –nutzung durch soziale Netzwerke sowie der Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre wird auf die Datenschutzhinweise der sozialen Netzwerke verwiesen. Falls der Nutzer keine Datenerhebung durch soziale Netzwerke über dessen Besuch auf den Websites wünscht, muss er sich vor dem Besuch der Website auf den sozialen Netzwerken ausloggen. Die Websites verwenden die Funktion „Custom Audiences“ des sozialen Netzwerks Facebook. Diese Funktion ermöglicht die Bereitstellung von zielgruppengerichteter Werbung an die User. Dabei kommen sogenannte Remarketing-Tags zum Einsatz, über die eine direkte Verbindung zwischen dem Browser des Users und dem Facebook-Server hergestellt wird. Facebook erhält dadurch die Information, dass der User mit seiner IP-Adresse eine Seite der Websites besucht hat, und kann den Besuch so dem Facebook-Benutzerkonto des Users zuordnen. PUXBOX erhält die Information, dass der User über ein Facebook-Benutzerkonto verfügt und kann den User durch die Anzeige von Facebook-Ads über Neuerungen der auf den Websites angebotenen Dienste, etc. informieren und ihn auch zu Zwecken der Direktwerbung kontaktieren. Der User hat die Möglichkeit zum Opt-Out und kann der Nutzung seiner Daten im Rahmen von Custom Audiences jederzeit widersprechen, indem er auf der Facebook-Seite https://www.facebook.com/ads/website_custom_audiences/ auf den Button "Abbestellen" klickt. PUXBOX weist darauf hin, dass sie als Betreiber der Websites keine Kenntnis vom Inhalt der im Rahmen von Custom Audiences übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhält. Weitere Informationen zur Datenverwendung durch Facebook unter: https://www.facebook.com/about/privacy. PUXBOX setzt unterschiedliche Software-Lösungen (Visual Website Optimizer, Google Analytics) zur Analyse der Benutzung der Websites ein (die „Web-Analyse“). Hierdurch können die Nutzung der Websites ausgewertet und so wertvolle Erkenntnisse über die Bedürfnisse der User gewonnen werden. Diese Erkenntnisse tragen dazu bei, die Qualität des Dienstleistungsangebots noch weiter zu verbessern. Weiters besteht dadurch die Möglichkeit, ein Autologin-Service anzubieten und aggregierte statistische Auswertungen durchzuführen. PUXBOX nutzt Google Analytics zudem dazu, Daten aus AdWords und dem Double-Click-Cookie zu statistischen Zwecken auszuwerten. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager (http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de) deaktivieren. Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ Sie stimmen zu, dass Ihre angegebenen Daten (Name, Adresse, Kommunikationsdaten und weiterführende Daten, insbesondere Hobbys, Interessen, Geburtsdatum, etc.) zu Zwecken des Direktmarketings als auch in Form von Massensendungen, von PUXBOX gespeichert und verarbeitet werden dürfen. Sie können auch diese Zustimmung jederzeit durch Brief, Fax oder E-Mailwiderrufen.

 

8. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Es gilt österreichisches Recht unter Ausschluss dessen Kollisionsnormen und des UN-Kaufrechts (CISG). Sofern gesetzlich zulässig wird für Streitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit den Bestellungen die ausschließliche Zuständigkeit des jeweils sachlich in Betracht kommenden Gerichts am Sitz des Unternehmens ausdrücklich vereinbart.  Wir behalten uns jedoch in jedem Fall das Recht, den Besteller auch am Wohn-/Niederlassungsort zu klagen. Falls eine Bestimmung in diesen AGB unwirksam, nichtig oder aus irgendeinem Grund undurchsetzbar ist, gilt diese Bestimmung als von den übrigen Bestimmungen dieser AGB abtrennbar und beeinflusst die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der verbleibenden Regelungen nicht.

 

9. Impressum und Offenlegung

Die vorliegende Website wurde von Silvia Nagy erstellt. Unter dieser Web-Adresse und allfälliger Subdomains werden Informations- und Online-Dienste zu handgefertigten Hundeaccessoires bereitgestellt.

 

PUXBOX

Inh. Silvia Nagy

Mühldorf 520

8330 Feldbach

 

Die AGB sind ab 1.1.2016 gültig.